ALLE BEITRÄGE

Rückblick 7. Spieltag – Zwei Aufsteiger stehen fest!

1. Herren 40: Frank, Marc, Sebastian, Marc, Alexander

 

Die 1. Herren 60 können sich nach dem 9:0 Auswärtssieg in Elgen noch Hoffnung auf die Niederrheinmeisterschaft machen, der Titel ist allerdings sehr umkämpft. Bei den 2. Herren 60 gibt es ebenfalls einen Dreikampf um die Meisterschaft, auch hier heißt es: Hoch gewinnen und hoffen, dass die Gegner mitspielen… Die 1. Herren 30 unterlagen dem Rochusclub knapp mit 4:5. Die 1. Herren 40 gewannen souverän in Bottrop-Eigen und feierten anschließend ausgiebig den Aufstieg in die 1. Verbandsliga. Ein weiterer Aufsteiger sind die Herren 70, die mit einer Matchbilanz von 36:0 die 1. Verbandsliga dominierten. Die 1. Damen verloren gegen BW Krefeld etwas unglücklich mit 4:5. Überraschend knapp war es bei den 1. Herren, nur 4:5 hieß es gegen die Reserve des TC Bredeney. Mit etwas Glück wäre hier mehr drin gewesen. Knapp war es auch bei den Herren 50: 7 von 9 Matches wurden im Match-Tie-Break entschieden, leider mit dem Ergebnis einer 4:5 Niederlage.

Außerdem waren einige Jugendmannschaften im Einsatz:

Die Mädchen U18 (BL) gewannen mit 4:2 gegen den STC 02. Die Jungen U14 (BL) zeigten beim 2:4 gegen GW Langenfeld Nerven und verloren alle 3 Match-Tie-Breaks. Die Jungen U16 (BL) verloren gegen GW Wuppertal deutlich mit 1:5. Besser machten es die Jungs aus der 2. U18: ein knappes 6:0 gegen Bayer Wuppertal!

U14: Joshua und Marlon hofften vergeblich auf ein 3:3

Ankündigung 7. Spieltag

Wir drücken die Daumen für die nächsten Spiele und freuen uns, wenn ihr auch an diesem Wochenende wieder zahlreich auf der Anlage erscheint!
Am Samstagnachmittag spielen unter anderem die 1. Damen & 1. Herren, sowie die Herren 30 und 50. Der Vormittag gehört den Jugendmannschaften.
Am Sonntag kann man das Wochenende beim Verfolgen der Matches der Damen 30, Herren 40,55 und 60 ausklingen lassen!

Rückblick: 6. Spieltag

Am letzten Wochenende wurden im TC Stadtwald wieder spannende Matches ausgetragen. So konnte unsere 4. Mannschaft der Herren 40 durch einen knappen Sieg gegen Velbert ihren Klassenerhalt sichern.
Die 3. Herren 40 kämpfte gegen Grün-Weiß Elberfeld um den Aufstieg, und konnte sich trotz knapper Niederlage die zwei notwendigen Matchpunkte und somit den Aufstieg erkämpfen – Glückwunsch Jungs!
Ebenfalls erfolgreich war die 4. Damen 40, die sich einen wichtigen Punkt zum Klassenerhalt gegen Wiescheid erkämpft hat, sowie die Herren 50, die einen Sieg gegen Ohligs erringen konnten. Auch die 3. Damen 40 konnte einen Sieg gegen GW Elberfeld verzeichnen.
Leider nicht so erfolgreich lief es, für unsere 2. Damen 40, und die 4. Herren, die sich beide gegen GW Heiligenhaus geschlagen geben mussten. Auch die Herren 55 und unsere Damen 30 mussten in Solingen leider eine Niederlage einstecken, ebenso die 3. Herren.
Wir drücken die Daumen für die nächsten Spiele und freuen uns, wenn ihr auch an diesem Wochenende wieder zahlreich auf der Anlage erscheint!
Es spielen unter anderem die 1. Herren und Damen, sowie die Herren 30 und 55 am Samstagnachmittag, sowie einige Junioren am Samstagvormittag.
Am Sonntag kann man das Wochenende beim Verfolgen der Matches von den Damen 30, sowie Herren 40,55 und 60 ausklingen lassen!

Glückwunsch: Guido, Kay-Thomas, Simone, Hendrik, Marcus, Sven und Arndt

Ankündigung: 6. Spieltag

Dieses Wochenende stehen die Mannschaften auf Bezirksebene im Fokus. Die 3. Damen 40, Damen 30 sowie 3. & 4. Herren spielen am Samstag ab 14 Uhr. Am Sonntagmorgen spielen die 3. & 4. Herren 40. Also kommt vorbei und unterstützt unsere Teams!

21 Mannschaften am vergangenen Wochenende im Einsatz

Die 1. Damen gewannen souverän mit 8:1 in Issum, haben aber kaum noch Aufstiegschancen. Die 1. Damen 40 konnten nach einem knappen aber verdienten 5:4 Erfolg fast schon den Klassenerhalt in der 2. Verbandsliga feiern. Die 1. Herren 40 gewannen mit 8:1 und sind weiterhin ungeschlagen in der 2. Verbandsliga. Auch die 3. Herren 40 führen nach einem 9:0 Sieg über den TC BW Leichlingen einen Spieltag vor Schluss weiterhin die Tabelle an. Mit einem 9:0 Sieg über ETB SW Essen machten die Herren 55 den Klassenerhalt in der Niederrheinliga klar. In der Herren 60 Niederrheinliga, spielen unsere Herren weiterhin um den Aufstieg mit. Gegen den Baumberger TC gab es einen 7:2 Sieg. Die Junioren U12 schlossen die Saison mit einem 5:1 über GW Langenfeld und damit einem guten 3. Platz in der Bezirksliga ab. Die Juniorinnen U12 spielten gegen BW Wülfrath 3:3 und beenden die Saison vorraussichtlich ebenfalls auf Platz 3.

Es werden weiterhin fleißige Autoren gesucht, gerne auch für einzelne Mannschaften oder kleine Bereiche. Sprecht uns an!

Auf Aufstiegskurs, unsere 3. Herren 40

Tennistreff am 01.07.2017

Für alle Mitglieder des TC-Stadtwald sowie Nichtmitglieder, die Lust haben Tennis zu spielen findet am 01.07.2017 von 11.00 Uhr bis 13.30 Uhr der Tennistreff statt.

Kosten: Buffet 10€, Gastspieler 7€

Erdbeer-Team-Cup

Pfingsten ist Erdbeerzeit – und unser Erdbeer-Team-Cup mittlerweile schon Tradition! Am 04.06.2017 fand der diesjährige Erdbeer-Team-Cup statt. Bei herrlichem Wetter trafen sich 42 Spieler/innen, um in mehreren Teams gegeneinander anzutreten. Zu Beginn entschied das Los darüber wer in welcher Mannschaft spielt. Jede Mannschaft bestand aus jeweils drei Damen und drei Herren. Hieraus wurden ein Damendoppel, ein Herrendoppel und eine Mixed-Paarung gebildet. Nach jeder Runde wurde die Besetzung innerhalb der Teams gewechselt, damit jeder mit jedem spielt.

Wir spielten natürlich nicht nur Tennis, sondern ließen es uns auch gut gehen. So gab es in diesem Jahr einen großen Pokal mit Erdbeeren, in den Pausen Erdbeer-Kuchen, zwischendurch Erdbeereis und zum Abschluss noch eine leckere Erdbeer-Bowle.

Den ersten Platz belegte das Team „Banane“ mit Tanja Pückelmann, Ingrid Birkner, Katrin Schiffl, Matthias Henzgen, Elmar Götz-Meyn, Oliver Hunold und Peter Hess. Jeder Gewinner bekam eine Flasche Erdbeerprosecco und die meisten davon wurden noch am selben Abend geleert.

Platz zwei belegte das Team „Zitrone“ mit Christina Zieris, Brigitte Gappa, Sarah Stader, Piotre Krawczyk, Dieter Barth, Andreas Scheper und Ulla Kirchhoff. Belohnt wurde ihr Einsatz mit einem Glas selbstgemachter Erdbeermarmelade.

Aber auch der letzte Platz mit dem Team „Apfel“, bestehend aus Juliane Koschmieder, Brigitte Ennemoser, Anita Naumann, Karl-Friedrich Ludwig, Bernd Neumann, Volkmar Wegner wurde belohnt und alle Spieler erhalten eine Gratisstunde Tennistraining, damit es beim nächsten Mal besser klappt.

Vielen Dank an Kirsten Kneip und Tina Schüler für die tolle Organisation des Erdbeer-Team-Cups!

(Bitte auf das Foto klicken, um weitere Bilder anzuzeigen)

Jugendkreismeisterschaften 2017

In allen Altersklassen der Junioren waren die Teilnehmer des TC Stadtwald erfolgreich.

U16  1. Platz Nils Gitschel 6:0 6:3

U14 1. Platz Peter Weisheit 6:0 6:2

U14 2. Platz Marlon Neubeck

U12 2. Platz Maximilian Otte

U10 1. Platz Louis Köhler 3:6 6:1 10:7

zu den Feldern

Wir gratulieren allen Teilnehmern und wünschen viel Erfolg für die Bezirksmeisterschaften.

Die Bezirksmeisterschaften werden vom 01.07. – 05.07.2017 beim  TC Grün-Weiß Lennep und SC Rot-Weiß Remscheid ausgetragen.

Peter, Marlon, Louis & Maximilian waren erfolgreich!

40er Mannschaften erfolgreich!

Erfreuliche Ergebnisse vom Wochenende: Die Herren 40 schlagen den TSV Bocholt 6:3 und auch die Damen 40 konnten beim 8:1 in Duisburg ihren ersten Punkt holen. Auch die 2. Herren 65 erkämpfen sich in der Sonntagshitze ein 5:4 gegen die LSG Essen (Match-Tie-Break Bilanz: 3:3!).

Die Herren 30 unterliegen leider trotz starker Vorhände 4:5 und auch die Mannschaften der offenen Klassen konnten sich diese Woche keine Punkte erspielen.

Mannschaftsführer der Herren 30: Alex Thewes