Größtenteils erfolgreich gestalteten unsere 6 Mannschaften den 3. Spieltag. Die 1. Herren 40 konnten dem Ziel Klassenerhalt einen großen Schritt näher kommen. Die Mannschaft gewann souverän 5:1 (3:1, Doppel geschenkt) gegen BW Issum. Die Herren 60 gewannen gegen die TIG Heegstr. 4:2 (3:1), auch hier wurden keine Doppel gespielt. Obwohl die Saison erst angefangen hat, kann die Mannschaft sich damit durchaus Hoffnung auf die Niederrheinmeisterschaft machen! Die 1. Damen konnte gegen GW Reichswalde mit 4:2 (2:2), gewinnen. Das war knapp! Wieder einmal knapp war es auch bei den Herren 50: Aus einem glücklichen 1:3 nach den Einzeln konnte im Doppel ein 3:3 Sieg erspielt werden. Leider gab es auch 2 Niederlagen: Die 1. Damen 40 hatte es mit dem starken TC Babcock zutun und verlor 0:6, die 1. Herren hatten keine Chance gegen GW Oberkassel: 2:4 (1:3)