Am letzten Spieltag wollen die Herren 60 alles geben um noch Niederrheinmeister zu werden, sind dafür aber auf Schützenhilfe angewiesen. Die anderen Heimmannschaften können locker aufspielen: Die Damen 50 und Herren 55 haben einen guten Mittelfeldplatz sicher. Die 2. Damen brauchen ein Wunder gegen Bredeny III um nicht abzusteigen, die 2. Herren 40 und 2. Herren sind schon sicher abgestiegen.