Bei den diesjährigen Jugend Bezirksmeisterschaften waren unsere jüngsten Teilnehmerinnen besonders erfolgreich.

In der Altersklasse U9 belegte Francesca Bodea einen hervorragenden zweiten Platz. Im Endspiel unterlag Sie der an 1. gesetzten Fenna Steveker mit 6:4 6:3.

In der Altersklasse U14 gelang der erst 11-jährigen Laura Mertens ein grandioser Erfolg. Laura setzte sich überraschend gegen die an 1. gesetzte Spielerin Lisa Kobiella glatt in zwei Sätzen mit 6:1 6:1 durch.

Peter Weisheit (U14) und Lisa-Marie Befort (U16) erreichten das Halbfinale, beide verloren gegen die späteren Sieger. Für Dominik Jorzig war nach der ersten Runde Schluss.

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Spielern und wünschen weiterhin so viel Erfolg!

Fenna Steveker und Francesca Bodea

Laura Mertens mit Lisa Kobiella