Noch eine gute Woche, dann geht es los: Der 11. Stadtwald-Seniors-Cup beginnt am 13.8.

Mit der Pressekonferenz zum DTB-Ranglistenturnier wurde am 4.8. die letzte Phase der Vorbereitung eingeläutet. Wolfgang Uebbing (2. Vorsitzender), Werner Pawelczack (Turnierdirektor) und Heribert Geller (Turnierleitung) wurden hierbei ergänzt von Wolfgang Luchtenberg (DTB-Oberschiedsrichter). Den Vertretern der Lokalpresse wurden  umfangreiche Informationen zum TC Stadtwald, der Historie des Stadtwald-Seniors-Cups und zum aktuellen Stand der Vorbereitungen bzw. zum Stand der Anmeldungen erläutert.

Der 11. Stadtwald-Seniors-Cup ist im Rahmen der DUNLOP Seniors Tour das zweithöchst eingestufte Ranglistenturnier für Senioren (Kategorie S2 auf der Skala von S1 bis S7). Das kann man auch an der Qualität der Anmeldungen erkennen:

Bis zum 5.8. haben sich insgesamt 110 Spielerinnen und Spieler angemeldet, davon 54 mit Platzierung unter den besten 100 auf der DTB-Rangliste, und 7 unter den besten 10. Von den Siegern des Vorjahres treten 9 Sieger wieder an. Darüberhinaus sind 3 aktuelle TVN-Verbandsmeister, 2 Halbfinalisten und 1 Vizemeister von den diesjährigen Deutschen Meisterschaften, sowie mit Karin Plaggenborg die aktuelle deutsche Meisterin im Damen-Doppel AK 60 angemeldet.