ALLE BEITRÄGE

Jugendraum – Schrank neu gestrichen

In Eigenarbeit wurde am letzten Wochenende der Schrank im Jugendraum von ein paar Mitgliedern neu gestrichen.

Das spart nicht nur Geld, sondern fördert auch den Zusammenhalt im Verein.

Für weitere tolle Projekte in Eigenregie ist der Vorstand immer offen. Einfach mal ansprechen!

Das neue Schmuckstück

KöPi-Cup 2019

Das Traditions-Kult-Turnier geht natürlich auch dieses Jahr in eine neue Runde …freut Euch auf den KöPi-Cup am 14. September! Gespielt wird im Tie-Break Modus und offizielles Erfrischungsgetränk ist an diesem Tag für die Spieler-/Innen König Pilsener sponsored by Köpi-Brauerei. Das Orga-Team rund um Max und Inga freut sich auf Eure Teilnahme!

Junioren U12 – Der nächste Aufstieg!

Nachdem wir vorgestern über den tollen Aufstieg der Junioren U18 berichtet haben, sind heute die Junioren U12 dran:
Tiziano Schaake (8:0 Bilanz), Lukas Oberdörster (8:0), Laurens Hagmeyer (4:0), Linus Stadler (5:1), Matteo Reinhard (4:0) und Matthias Lieber (2:0) sind in die Bezirksklasse A aufgestiegen.
Die Ergebnisse sprechen dabei für sich – 5:1, 6:0, 6:0, 6:0, 6:0 gegen TSG Solingen TSC Hilden, GW Langenfeld, Wiescheider TC und PSV Velbert.

Super Jungs, Gratulation!

Laurens, Linus, Matteo, Tiziano, Lukas

Junioren – Aufstieg in die Niederrheinliga

Mit 6 Siegen und einem Unentschieden sichern sich unsere Junioren U18 den Aufstieg in die Niederrheinliga. In der, dieses Jahr mit 8 Mannschaften sehr großen, 1. Verbandsliga-Gruppe, aus der nur der erste in die höchste Spielklasse aufsteigt, setzten sich unsere Jungs mit einer Matchpunktzahl von 36:6 durch.

Nach 6 deutlichen Siegen reichte am letzten Spieltag ein Unentschieden gegen BW Bottrop um vor dem Verfolger aus Kahlenberg zu bleiben. Das vorweggenommene Aufstiegsspiel gegen den Kahlenberger HTC gewann unser Team dabei genauso mit 5:1 wie gegen den Club GW Wuppertal und den Club Raffelberg. Die anderen Spiele entschieden wir ohne Matchverlust mit 6:0 für uns.

Beteiligt am Aufstieg waren:
Jona Gitschel: 11:0 (Einzel 6:0)
Peter Weisheit 11:2 (Einzel 4:2)
Carl Calsbach 2:2 (Einzel 1:1)
Joshua Kehren 12:0 (Einzel 6:0)
Nils Gitschel 9:3 (Einzel 4:2)
Dominik Jorzig 2:0 (Einzel 1:0)
Marlon Neubeck 2:0 (Einzel 1:0)

Besonders erfreulich: Für das nächste Jahr bleibt die Mannschaft, die mittlerweile mehr als 5 Jahren in dieser Besetzung spielt fast unverändert. Nur Nils ist im nächsten Jahr zu alt für die Jugend.

Herzlichen Glückwunsch Jungs und auf eine spannende Herausforderung in der höchsten Jugend-Spielklasse im nächsten Jahr!

Joshua, Peter, Jona, Nils, Dominik

8. Spieltag – Großes Finale!

Der letzte richtige Spieltag steht schon an! Nach den Sommerferien finden dann noch vereinzelte Nachholspiele, Relegationsspiele und Jugendspiele statt. Hier das Heimspiel-Plakat:

Herrenmannschaften – Aufstieg!

Die 1. Herrenmannschaft ist durch die Bezirksliga marschiert und darf im nächsten Sommer wieder in der 2. Verbandsliga angreifen.

Mit 7:2 gegen RW Ohligs, 9:0 gegen den Barmer TC, 7:2 gegen Bayer Wuppertal III, 9:0 gegen GW Wuppertal und 8:1 gegen BW Elberfeld wurde der Bezirksmeistertitel geholt. Gratulation!

Jona, Tim, Tobi, Fabi, Timo, Nici, Till

Wir können vor allem Stolz darauf sein unsere Nachwuchsspieler an das Team herangeführt zu haben. So durfte an Position 6 in jedem Spiel ein anderer Junior mitspielen.

Jona, Tim, Tobi, Till, Nici, Timo, Fabi

Bereits letzte Woche ist die 3. Mannschaft aufgestiegen! Die Mannschaft spielte sich ähnlich souverän als Aufsteiger durch die BK A: 9:0 gegen BW Ronsdorf II, 7:2 gegen den Leichlinger TV, 8:1 gegen den Hastener TV, 7:2 gegen den Solinger TC und 7:2 gegen GW Langenfeld.

Carl, Tim, Joshua, Max B., Max K., Peter, Max O. und Nils

Freuen kann sich darüber besonders die 2. Mannschaft, weil beide Mannschaften in diesem Jahr in der BK A aktiv waren und nur eine in die Bezirksliga aufsteigen kann.

Außerdem spielt die 4. Herrenmannschaft noch um den Aufstieg mit, hier sind allerdings noch zwei herausfordernde Spiele zu bestreiten.

Ein ausführlicher Bericht der Mannschaftsführer über diese jetzt schon sehr erfolgreiche Saison wird sicher folgen…

Jugend – Erfolgreiche Kreismeisterschaften

Wir gratulieren unseren diesjährigen Kreismeistern Lisa Kobiella WU16, Peter Weisheit MU16 und unseren 2. Platzierten Zoe Heinrich WU12, und Dina Rathmann WU10.

Lisa an 1. gesetzt, wurde Ihrer Favoritenrolle gerecht und setzte sich nach hartem Kampf im Finale gegen die an 2. gesetzte Nele Hasse mit 6:4, 2:6, 10:3 durch.

Auch Peter, ebenfalls an 1. gesetzt,  kam ohne Satzverlust bis ins Finale und setzte sich dort gegen den an zwei gesetzten Florian Trübe klar mit 6:0, 6:0 durch.

Zoe Heinrich schaffte es bei WU12 Konkurrenz als ungesetzte Spielerin ins Finale und unterlage dort Leoni Trimmborn mit 6:0 6:2.

Dina Rathmann erreicht in der WU10 Konkurrenz den 2. Platz.

Im Halbfinale unterlagen in Ihrer Alterklasse den jeweiligen, spätereren Siegern Mia Heinrich, Maximilian Otte, Louis Köhler, Laurens Hagmeyer.

Wir wünschen den 1. Platzierten weiterhin viel Erfolg bei den Bezirksmeisterschaften!

Peter & Lisa
Dina

7. Spieltag – Endspurt!

Viele wichtige Spiele, zum Beispiel:

  • Samstag, 2. Damen 50 in der Aufstiegsrelegation
  • Sonntag, 1. Herren mit dem Aufstiegsspiel
  • Dienstag, Herren 65 mit wichtigem Spiel gegen den Abstieg!

Unsere App – Jetzt auch im Apple App Store

Mit der App nie wieder etwas verpassen!

Neue Beiträge auf der Internetseite als Push-Benachrichtigung aufs Handy oder Tablet!

Medenspielergebnisse: Mit einem Klick in den Appeinstellungen Mannschaften auswählen und Benachrichtigungen abonnieren!

Kein Apple Gerät?

Zur Android App geht es hier: